MIKE MOHRING ERHÄLT SIGNSAWARD19 FÜR GLAUBWÜRDIGKEIT IN DER KOMMUNIKATION
Logo Cdu Thueringen Quer Weiss Blau

Erfurt – Für den offenen Umgang mit seiner inzwischen überwundenen Krebserkrankung erhält Thüringens Landesvorsitzender Mike Mohring (47) am kommenden Freitag in Berlin den SignsAward19 in der Kategorie „Glaubwürdigkeit in der Kommunikation“. Seine mediale Präsenz und der damit verbundene öffentliche Diskurs habe vielen Erkrankten Mut gemacht, heißt es in der offiziellen Jury-Begründung. Mohring, der die Thüringer CDU im Herbst als Spitzenkandidat in den Landtagswahlwahlkampf führen wird, hat eigenen Angaben zufolge viel Zuspruch und Mitmenschlichkeit im Verlaufe seiner Erkrankung erfahren dürfen. Er selbst habe während dieser Zeit an sich beobachtet, sich nun viel intensiver auf die Gespräche mit den Menschen einlassen zu können - und dieses immer wieder auch öffentlich kommuniziert.

Die Laudatio hält der Film- und Fernsehproduzent Daniel Hetzer.

Neben Mohring, erhalten José Manuel Barroso, Präsident der Europäischen Kommission a.D., Ilse Aigner, Präsidentin des Bayerischen Landtags, sowie Popstar JORIS und Singer-Songwriterin Antje Schomaker die Auszeichnung. Der EU-Kommissar für Haushalt und Personal Günther Oettinger laudatiert United Europe e.V., der wegen seines couragierten Engagements für den europäischen Zusammenhalt in der Kategorie Integration in der Kommunikation ausgezeichnet wird.

Der SignsAward gilt als „Oscar der Kommunikationsbranche“. Annegret Kramp-Karrenbauer hat diese Auszeichnung bereits bekommen, ebenso wie Mario Draghi oder Julia Klöckner.

Hintergrund: Der SignsAward wird präsentiert durch die Verlagsgruppe Weimer Media Group. Die Verlagsgruppe mit Sitz in München hat sich unter der Führung des Verlegerpaars Christiane Goetz-Weimer und Wolfram Weimer auf anspruchsvollen Wirtschafts- und Politikjournalismus spezialisiert. Unter ihrem Dach erscheinen ein Dutzend Medienmarken, darunter das politische Debattenmagazin The European, die Unternehmerzeitung Wirtschaftskurier sowie das Online-Finanzmagazin „Börse am Sonntag“.

Ort und Termin der Verleihung: Freitag, 24. Mai 2019, ab 19 Uhr, Hotel Ritz/Carlton, Potsdamer Platz 3, 10785 Berlin

Patrick Broniewski
Pressesprecher der CDU Thüringen