Girls' und Boys' Day bei der CDU-Fraktion und im Thüringer Landtag Simone Schulze hatte Schüler aus Nöbdenitz zu Gast

Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Simone Schulze haben am Donnerstag Anna Weidhase und Tim Hußner aus der Regelschule in Nöbdenitz den Thüringer Landtag besucht. An diesem Tag fand auch die Plenarsitzung des Thüringer Landtags statt, eine Besonderheit an diesem Girl´s und Boy´s Day. Frau Schulze nahm die beiden Schüler mit in den Bereich vor dem Plenarsaal, der sonst nur den Abgeordneten vorbehalten ist. Beide Kinder fanden es sehr interessant und freuten sich darüber, dass sich Frau Schulze Zeit dafür nahm. Die Schülerinnen und Schüler wurden über die parlamentarische Arbeit der Abgeordneten und verschiedene Tätigkeitsfelder in der CDU-Fraktion und der Verwaltung des Thüringer Landtags informiert. Zwei Berufsbilder im kaufmännischen und verwaltenden Bereich wurde den Jugendlichen näher vorgestellt. Bei einem fiktiven Einstellungstest konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen selbst testen. „Der Girls' Day und der Boys' Day ermöglicht jungen Menschen, sich mit ihren Berufswünschen auseinanderzusetzen. Deshalb freue ich mich, wenn ich jedes Jahr interessierte Schüler aus meinem Wahlkreis an diesem Tag in Erfurt begrüßen kann. ", sagte Simone Schulze. Die teilnehmenden Jungen und Mädchen wurden bei der CDU-Fraktion auch aktiv eingebunden und übernahmen für diesen Tag den Instagram-Account der CDU-Fraktion. Damit hatten sie die Möglichkeit ihren Tag im Landtag zu schildern und sich mit Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung aktiv vertraut zu machen.