Erlebnisreicher Tag für Grundschüler aus Wintersdorf im Thüringer Landtag
Gruppenfoto im Plenarsaal

Der 13. Mai 2019 war für die Grundschüler der 4. Klasse aus Wintersdorf ein besonderer Tag. Auf Einladung der Abgeordneten Simone Schulze besuchten die Kinder den Landtag in Erfurt. Durch den Besucherdienst des Thüringer Landtags erfuhren die Schülerinnen und Schüler so einiges über ihr Heimatland Thüringen. Mit dem eigens für Grundschüler entwickelten Programm "Ludo" machten sie ein parlamentarisches Rollenspiel und konnten so Demokratie hautnah selbst erleben. Dabei hatten die Schüler die Möglichkeit, selbst einmal in die Rolle eines Abgeordneten zu schlüpfen und über einen Antrag abzustimmen. Simone Schulze freute sich sehr über das Interesse der Kinder. Nach dem gemeinsamen Mittagessen spendierte Frau Schulze allen noch ein Eis. Den Kindern und Simone Schulze hat dieser Ausflug in das Zentrum der Demokratie Thüringens viel Spaß gemacht. "Man kann nicht früh genug damit beginnen die Kinder altersgerecht über die Arbeit im Parlament zu informieren.", so Simone Schulze.